Center for
Independent
Social
Research e.V. Berlin


Erfahren Sie mehr

Das Center for Independent Social Research (CISR) e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im November 2015 in Berlin von Sozialwissenschaftler*innen, Expert*innen und zivilgesellschaftlichen Akteur*innen gegründet wurde. Hauptziele dieser gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Vereinigung sind die Unterstützung und Durchführung von sozialwissenschaftlichen Forschungsprojekten sowie die Förderung der Zivilgesellschaft in postsozialistischen Ländern.
Die langjährige Forschungserfahrung der CISR Mitglieder ist maßgebend für eine professionelle Umsetzung von zivilgesellschaftlichen Projekten, denn sie ermöglicht es,  Herausforderungen zu bestimmen, mit denen postsozialistische Gesellschaften konfrontiert sind. Erst durch die wissenschaftliche Analyse der tiefergehenden Ursachen und Folgen dieser zivilgesellschaftlichen Herausforderungen können effiziente Lösungen in Projektkonzepten umgesetzt werden. 

 

Zentrale Tätigkeitsbereiche und – Formate des CISR sind:

 

1. Konzeption und Durchführung von Forschungsprojekten in folgenden Bereichen: Migrations- und Urbanitätsforschung, soziale Bewegungen, Konflikte und Erinnerungspolitik.
2. Erstellung von Analysen sozialer, kultureller und politischer Prozesse in Osteuropa und postsowjetischen Staaten durch Expert*innen.
3. Angewandte Bildungsarbeit und Entwicklung von transnationalen zivilgesellschaftlichen Netzwerken, Vereinigungen und Organisationen.
4. Tätigkeiten im Bereich friedlicher Konflikttransformationen und Schaffung von Dialogplattformen.
5. Erstellung von gemeinwohlorientierten Bildungsprogrammen, Weiterqualifizierungsmaßnahmen für Jugendliche und junge Expert*innen im Bereich der Sozialwissenschaften, Geschichtswissenschaft und Massenmedien.
6. Erstellung und Publikation von analytischen Studien, Forschungsberichten und Lehrmaterialien.

 

СISR e. V. Berlin
Rochstr. 2 | 10178 Berlin
T + 49 176 200 371 32
E info@cisr-berlin.org

 



© 2018 CISR.
All Rights Reserved.